Profil anzeigen

Unsere Tipps für die Sommerferien in Hannover

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

 Liebe Leserinnen, liebe Leser,
was war das für Jubel am Vormittag. In der Region Hannover und natürlich in ganz Niedersachsen gab es ganz viele fröhliche Gesichter. Alle Schülerinnen und Schüler freuten sich: Endlich Sommerferien. Ja, dieses Gefühl wird man auch als Erwachsener wohl nie vergessen. Zeugnisse abholen, Ranzen in die Ecke und dann die vollen sechs Wochen vor sich. Freunde treffen, ins Schwimmbad gehen, einfach relaxen. Das startet nun. Und wenn es dann doch mal zu langweilig wird: Auf neuepresse.de gibt es ganz viele Tipps, was Ihr in den Ferien so treiben könnt.
Und wer sportbegeistert ist, kann sich ja nun auch ab Freitag ganz in Ruhe die Olympischen Spiele anschauen. Mein Kollege Jens Kürbis schreibt bereits heute, wie sich das Leben in Tokio zu Corona-Zeiten anfühlt. Natürlich wird die Berichterstattung dann jeden Tag ausführlicher.
Es ist eine Dauerbrenner-Diskussion in Hannover: Wie viel Autos müssen in die Stadt, oder können wir ganz auf sie verzichten? Oder müssen wir es sogar? Architekten haben sich schon einmal Gedanken gemacht, wie die Schmiedestraße aussehen könnte, wenn es dort mehr Platz für Fußgänger geben würde. Meine Kollege Christian Bohnenkamp stellt die aus meiner Sicht durchaus charmanten Ideen vor.
Auch wenn die Inzidenz in der Region weiter steigt, das Sommer-Wetter vielleicht noch Luft nach oben hat (vor allem temperaturmäßig): Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, genießt die Sommerferien. Ihr habt es euch in diesem Jahr mehr als sonst verdient. Und natürlich wünschen wir auch den Eltern gute Erholung im Urlaub. Machen Sie das Beste draus.
Ihr
Christian Lomoth
NP-Redakteur
Thema des Tages

Steigende Corona-Zahlen in der Region: Ausbrüche bei Partys für drei Viertel aller Infektionen verantwortlich
Corona: MHH-Professor Stoll warnt vor noch ansteckenderen Varianten
Hannover: Party bis der Arzt kommt - ist es das wert?
Corona: Inzidenz in Niedersachsen steigt weiter – Region Hannover inzwischen bei 27,3
Schulferien

Tipps für die Sommerferien: So kommt in Hannover keine Langeweile auf
Das haben Schülerinnen und Schüler für die Sommerferien geplant
Kinokultur unter freiem Himmel: Das Seh-Fest an der Gilde Parkbühne in Hannover ist gestartet
Hannover

Co-Working-Projekt in Hannover: Homeoffice in der Nachbarwohnung
Zoo Hannover: Weiter Streit um die Elefanten
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.