Profil anzeigen

Nach Brand im Busdepot: Wie gefährlich sind E-Fahrzeuge?

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Elektro ist die Zukunft für die Mobilität – das betonen die Experten immer wieder. Aber nach dem Großbrand in dem Üstra-Depot muss man sich natürlich auch fragen: Wie gefährlich sind E-Fahrzeuge? Und wie leicht lassen sie sich eigentlich löschen? Meine Kollegin Verena Koll hat Antworten gefunden, die Sie auf neuepresse.de lesen können. Dort finden Sie natürlich alle weitere Entwicklungen zu dem Feuer – die Ermittler suchen ja weiterhin nach der Brandursache in der zerstörten Halle.
Schön bequem sind auch die E-Bikes und Pedelecs, mit denen man so gemütlich durch die Region radeln kann. So haben schon viele Menschen ihre Lust am Radfahren wieder entdeckt. Aber auch dort lauern Gefahren. Weil sich einige überschätzen – oder ihr Rad frisieren, damit es noch schneller wird. Wie früher bei den Mofas … Mein Kollege Christian Bohnenkamp berichtet, dass die Polizei sehr besorgt ist über die steigenden Unfallzahlen auf den Straßen.
Aber natürlich ist die Entwicklung im E-Bereich wichtig für den Klimaschutz und für eine saubere Mobilität. Oft hakt es aber noch an den Ladesäulen. Die gute Nachricht: Auf dem Expo-Gelände wird es acht neue Stromtankstellen geben. Wo, verrät Ihnen mein Kollege Ralph Hübner.
Lust auf Bewegung an der frischen Luft? Meine sportbegeisterte Kollegin Maike Jacobs probiert ja für Sie immer wieder neue Sachen aus. Diesmal ist es das Slashpipe-Training. Eine Slashpipe ist eine durchsichtige Röhre, die mit einem farbigen Liquid gefüllt ist – und die muss beim Training immer im Gleichgewicht gehalten werden. Klingt leichter als es ist – Sie können es nachlesen und nachmachen.
Oder einfach mal wieder aufs Rad steigen. Wie auch immer: Bleiben Sie in Bewegung und gesund.
Christian Lomoth
Redakteur
Feuerwehr Hannover: Üstra-Busdepot in Brand - Wie gefährlich sind E-Fahrzeuge?
Hannover: Zu schnelle E-Bikes machen Probleme
Hannover: Wie bekommt die Politik den Weißekreuzplatz in den Griff?
Todesschütze Rinor Z. stellt sich: Haftbefehl wegen versuchten Totschlags
Corona in Hannover und Niedersachsen: Die aktuelle Zahl der Infektionen, Stand heute, 08.06.2021
Hannover: Verwaltung soll Pfandsystem für Mehrweggeschirr konzipieren
Eine Drohne für Bambi: Rehkitz-Rettungsaktion in der Leinemasch
Maikes Probestunde: Slashpipe-Training mit Sven Blankenberg
Talente-Check: Haben Lührs, Cepele und Lamti das Zeug zum 96-Profi?
Weitere Nachrichten

Corona-Impfpass der EU startet in ersten Ländern – Deutschland noch nicht dabei
Europol: 800 Festnahmen in 16 Ländern – „Operation Trojan Shield“ gegen organisiertes Verbrechen
Rente mit 68? Olaf Scholz spricht von „Horrorszenarien“ – keine Debatte über höheres Renteneintrittsalter mit ihm
Grippesaison 2021/22: Erwartet uns im Herbst eine Influenza-Welle?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.