Profil anzeigen

MHH-Infektiologe: „Wir sind schon in der vierten Welle"

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Sommer(ferien) und Sonnenschein - eigentlich haben wir reichlich Grund zu strahlen. Aber es gibt auch wieder mehr Corona-Infektionen, manch einer sitzt gar gerade in häuslicher Absonderung - und sei es nur als so genannte unmittelbare Kontaktperson. Die Inzidenz in der Region ist jedenfalls auf 23 gestiegen. Und so warnt der MHH-Infektiologe Matthias Stoll auch vor allzu viel Übermut: „Wir sind schon in der vierten Welle“, sagt der Professor meiner Kollegin Petra Rückerl im NP-Interview. Noch sei die Lage günstig, aber ein weiteres Ansteigen sollten wir keinesfalls tolerieren, müssten ansonsten später einen höheren Preis dafür zahlen. Oder plastischer ausgedrückt: Die Krankenhäuser hätten „noch Platz für Lockerungen, wenn man denn unbedingt die Betten belegen möchte". Sein Rat an jeden: „Zu reflektieren, dass die Pandemie nicht vorbei ist.“
Vorbei ist aber morgen zumindest das aktuelle Schuljahr - Zeit zum Durchatmen für pandemiegeplagte Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Eltern. Die Kinder hätten für das, was sie alles geleistet beziehungsweise worauf sie alles verzichtet haben, auf jeden Fall eine glatte Eins verdient, kommentiert NP-Redakteurin Britta Lüers. Immerhin: Trotz aller Einschränkungen des Unterrichts in der Corona-Pandemie haben die am Mittwoch ausgeteilten Zeugnisse nach Überzeugung des niedersächsischen Kultusministeriums ihren vollen Wert. „Von Zeugnissen zweiter Klasse kann keine Rede sein“, sagt Ministeriumssprecher Sebastian Schumacher. Na, dann können die Ferien ja kommen …
Und damit die auch in diesen immer noch nicht völlig unbeschwerten Zeiten ein Spaß werden, haben wir reichlich Tipps für (Bade-)Ausflüge in die Region und drumherum zusammengestellt. Denn wahrscheinlich verbringt diesmal nicht nur die neunjährige Lotta Reinke „einen Teil der Sommerferien bei Oma und Opa”. Die Viertklässlerin will dann übrigens auf jeden Fall ins Otterzentrum in Hankensbüttel.
Also: Bleiben Sie reflektiert und gesund, werden nicht übermütig, aber genießen, was geht!
Herzlichst
Sven Holle
Stv. Chefredakteur
Corona in Niedersachsen und Hannover

MHH-Professor Stoll warnt: „Wir sind schon in der vierten Welle“
Inzidenz in Niedersachsen steigt immer weiter – jetzt schon über Bundesschnitt
Mallorca tritt wegen hoher Corona-Zahlen auf die Party-Bremse
Ministerpräsident fordert Corona-Tests für Autofahrer an Grenzen
Die Flutkatastrophe und die Folgen

Liveblog: Viele Anwohner aus Erfstadt dürfen nach Erdrutsch in ihre Häuser zurückkehren
Hochwasserwarnung: Wo geriet die Warnkette ins Stocken? Was es fehlende Vorwarnung oder mangelnde Umsetzung?
Vor dem Start in die Sommerferien

Corona-Schuljahr in Niedersachsen: „Keine Zeugnisse zweiter Klasse"
Zeugnisse: Wie fair können Noten in der Pandemie sein, Frau Kunter?
Kommentar: Ein gigantischer Dienst der Schüler für die Gesellschaft
Noch mehr Nachrichten

Badeseen in der Region Hannover: Natur, Strand, Sport und Action
Auf dem Weg nach Hannover: Polizei stoppt volltrunkenen Lkw-Fahrer
Hannover: Baukosten für das Ärztehaus laufen aus dem Ruder
Warum in Niedersachsen 24 Schulen für immer schließen
Hannover 96

„Er ist kein Back-up": So plant 96 mit dem begehrten wie flexiblen Jannik Dehm
Lösung in dieser Woche? Bei 96-Wunschkandidat Julian Börner „sieht es besser aus"
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.