Profil anzeigen

In den Freibäder bleibt es eng

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, lieber Leser,
das war es dann mit dieser Zweitligasaison für die Kicker von Hannover 96 - eine weitere im Bundesliga-Unterhaus wird folgen. Die 1:2-Niederlage gegen Nürnberg gestern war dann sicher irgendwie typisch für diese Spielzeit. Josip Elez, Jaka Bijol, Genki Haraguchi, Niklas Tarnat, Kingsley Schindler und Marlon Sündermann werden den Verein verlassen. Ich bin gespannt, wie der neue Trainer Jan Zimmermann in der neuen Saison einstellen wird. Wird er es schaffen, eine Mannschaft auf den Platz zu bringen, die um die Tabellenspitze mitspielen kann? Mit Werder Bremen und Schalke kommen ja zwei Vereine von oben, die sicher keinen Mittelplatz in der Liga anstreben, sondern den direkten Wideraufstieg als Ziel haben. Für 96 wird es also schwer werden, ein Wörtchen um die Aufstiegsplätze mitzureden. Meine Kollegen aus dem Sport werden dranbleiben und Sie aktuell mit den neuesten Nachrichten über die Entwicklungen versorgen.
Der Fußball-Fernsehsport hat ja nun bis zur Europameisterschaft ab 11. Juni größtenteils Pause (mal von Relegationen und Champions-League-Endspiel abgesehen) - Zeit, vielleicht selbst ein bisschen Sport zu treiben. Für Schwimm-Fans wird es mit Blick auf die Freibäder noch einige Zeit eng bleiben. Bisher sind lediglich Lister und Ricklinger Bad geöffnet - und dort darf nur eine Bahn pro Haushalt vergeben werden. Die sind dauernd ausgebucht, berichtet mein Kollege Christian Bohnenkamp. Und weitere Öffnungen sind erst zu erwarten, wenn die Inzidenz in der Region stabil unter 50 liegen wird, das heißt an fünf Werktagen in Folge unter dieser Marke. Da wir in den vergangenen Tagen immer leicht über dieser Grenze lagen, wird es wohl noch bis Anfang Juni dauern, ehe wieder mehr Schwimmbahnen zur Verfügung stehen.
Deshalb empfehle ich Ihnen, heute das trockene Wetter für Bewegung an der frischen Luft zu nutzen - ein Spaziergang, Joggen, Fußball spielen mit den Kindern - Ihnen wird schon etwas einfallen. Zum frühen Abend hin sind übrigens Schauer angesagt. Schieben Sie Ihren Sport also nicht zu lange heraus.
Bleiben Sie gesund und genießen Sie den freien Tag!
Sönke Lill
Produktionsleiter
Hannover 96

Nach Niederlage gegen Nürnberg: 96 verabschiedet gleich sechs Profis - Sportbuzzer.de
Stimmen zur 96-Pleite gegen Nürnberg: "Hätten uns gern mit einem Sieg verabschiedet" - Sportbuzzer.de
Hannover

„Sind flexibel“: Wann geht denn nun die Saison in Hannovers Freibädern los?
„Ein weiter Weg“: 1200 Menschen beim Christopher Street Day in Hannover
Impfen von Schülern und Studierenden

Impfpriorisierung: Vergessen wir die Studierenden in Niedersachsen?
Spahn: „Ziel ist, Schülern bis Ende August ein Impfangebot zu machen“
Bike-Offensive in Hannover

Hannover: Nextbike-Leihräder sollen ab Juli für GVH-Kunden kostenlos sein
E-Bike Flotte von Lime in Hannover am Start
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.