Profil anzeigen

Hannover und die zweite Chance auf Testöffnungen

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Aussichten beim Blick nach draußen sind eher trübe. Blicken wir nach vorne. Und da wird uns das Thema Modellkommune Hannover sicher noch einige Zeit beschäftigen. Die Entscheidung über die Modellkommunen, die ab 12. April gezielt Geschäfte, Gastronomie und kulturelle Einrichtungen öffnen können, ist gefallen – und Hannover geht leer aus. Am Ende ist die Inzidenz in Hannover noch zu hoch. Doch es gibt die Chance, die Bewerbung für eine zweite Runde aufrecht zu erhalten. Wir werden Sie dazu auch heute auf dem Laufenden halten. Ebenso wie zu den Corona-Impfungen bei Hausärzten. Meine Kollegen Mandy Sarti und Christoph Dannowski arbeiten daran, Fragen und Antworten zu dem Impfstart zu sortieren.
Dass die Polizei eine Querdenker-Demonstration vor dem Privathaus von Ministerpräsident Stephan Weil verboten hat, haben wir berichtet. Doch die Verbotsnachricht ist wohl doch nicht bei allen angekommen. Die Zufahrtsstraßen in dem Wohngebiet in Hannover waren abends nach Berichten von Augenzeugen gesperrt. Einzelne mutmaßliche Demonstranten sind aber wohl doch aufgetaucht. Die Polizei hat sie dann fortgeschickt.
Eine Thema, das wir leider nicht verdrängen dürfen: Auch in der Region Hannover infizieren sich immer mehr Kinder und Jugendliche mit dem Coronavirus. Doch noch immer sind keine Impfstoffe für diese Altersgruppe zugelassen. Welche Folgen das für den Verlauf der Pandemie haben kann, darüber sprach NP-Redakteurin Britta Lüers mit Philipp Beerbaum, Direktor der Klinik für Kinderintensivmedizin und Kinderkardiologie an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).
Und hier eine gute Nachricht, denn eine Rekordmarke ist geknackt: 400.000 Euro sammelten 96-Fans rund um Anja Kutzke (52) mit der Aktion „Trinkbecher für Trinkwasser“ für Projekte in Afrika. Trotz Pandemie und leerer Stadien. Wie die Initiative das geschafft hat, erklärt meine Kollegin Andrea Tratner.
Ob das 3:3 von 96 gestern gegen den HSV eine gute Nachricht ist, sollten Sie am besten selbst beurteilen. Meine Kollegen aus der NP-Sportredaktion liefern Ihnen Daten, Fakten und Analysen für Ihre Bewertung.
Auch wenn es trübe draußen ist, machen Sie es sich gemütlich zu Hause und verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen auf www.neuepresse.de.
Ihnen einen schönen Ostermontag,
Sönke Lill
Produktionsleiter
Themen des Tages

14 Städte ausgewählt, Hannover geht bei Öffnungsprojekt leer aus
Querdenker-Demonstration in Hannover: Polizei schützt Haus von Ministerpräsident Stephan Weil
Kinder und die Pandemie: MHH-Experte zu Corona-Infektionen, PIMS und Impfen
Corona in Hannover und Niedersachsen: Die aktuelle Zahl der Infektionen, Stand heute, 05.04.2021
Trinkbecher für Trinkwasser: 96-Fans um Anja Kutzke sammeln 400.000 Euro
Hannover 96

Wahnsinn in Hannover! Haraguchi rettet Hannover einen Punkt gegen den HSV - Sportbuzzer.de
"Hätte ich halten müssen": 96-Torhüter Michael Esser sucht beim 0:1 keine Ausflüchte - Sportbuzzer.de
"Herz in die Hand genommen": Stimmen zum verrückten 96-Spiel gegen den HSV - Sportbuzzer.de
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.