Profil anzeigen

Die Stadt in bester Feierlaune

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der TOPNEWS-Letter Der TOPNEWS-Letter
Der TOPNEWS-Letter

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
was war das denn bitte für ein Wochenende? Strahlender Sonnenschein und selbst am Abend fühlte es sich schon ein wenig wie Sommer an. Und die Stadt? In bester Feierlaune. Auf den Straßen: Feuerwerk und Folklore, auf den Bühnen: Polka-Pop, Schlager oder Singer-Songwriter. Dazwischen : Zehntausende meist gut gelaunte Menschen, die gemeinsam eine Riesenparty erleben. Seit Freitag feiern wir unser Bundesland - aus dem “Tag der Niedersachsen”, wurde eine dreitägige Sommersause. Warum? Weil wir es wieder können. Und so wurde das Fest auch zur ersten großen Belastungsprobe seit der Pandemie. Eins lässt sich schon jetzt sagen: Voll war es, zum Teil sogar sehr voll. Am Samstagabend drängten sich die Menschen am Maschsee - zu großen Laser- und Lichtshow. Man könnte sich fragen, ob das in Zeiten wieder steigender Inzidenzen wirklich sinnvoll ist, aber wir wollen ja kein Spielverderber sein, zumindest nicht heute. Fest steht: Dieser Tag der Niedersachsen" hat Laune gemacht - und Lust auf mehr. Und das Schöne daran: Mit Schützenfest und Maschseefest stehen die nächsten großen Events bereits unmittelbar bevor. 
Die Topnews aus Hannover und der Welt

Hannover: „Geisterhund“ auf der Autobahn 7 - Polizei sperrt Strecke
Louis Schaub mit der Binde: Darum bestimmt Stefan Leitl den 96-Kapitän
Mit allen Zu- und Abgängen: Das ist der neue Kader von Hannover 96
Niedersachsen: Sommerurlaub in Deutschland ist weiter beliebt
NKR-Gala: im Schlosss Herrenhausen mit Prinz Ernst August und Feuerwerk
Ab Sonntag wird es ernst: Transdev übernimmt S-Bahn im Raum Hannover
Live: Krieg in der Ukraine – alle News im RND-Liveblog
Bundespräsident Steinmeier für Einführung eines sozialen Pflichtdiensts - Familienministerin Paus dagegen
Der Tipp des Abends

Nun sind Riesenfeste und Menschenmassen ja nicht jedermanns Sache. Wer aus diesem Grund seit Freitag lieber einen großen Bogen um die Innenstadt gemacht hat, hat jetzt wieder mehr Raum für einen abendlichen Stadt- und Maschseebummel. Aber Achtung: Wegen der Abbauarbeiten sind manche Straßen weiterhin gesperrt.
Viel Spaß mit dem restlichen Sonntag, machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit,
Harald Thiel
Chef vom Dienst
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.