Profil anzeigen

Die ersten Impfstoff-Dosen sind eingetroffen

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
einen frohen zweiten Feiertag wünsche ich Ihnen. Schön, dass Sie auch heute wieder im NP-Newsroom vorbei schauen. Weihnachten - das sind ja diese wunderbaren Tage, an denen tatsächlich manchmal kleine Wunder geschehen. Und so begab es sich heute Morgen, dass ich in mein Badezimmer trat und die Waage, die ich extra weit in die Ecke geschoben hatte, mir zublinzelte und sprach: „Hallo, es ist mal wieder an der Zeit, die Kilos zu zählen.“

Meine Waage spricht sonst nie und ächzt höchstens mal, wenn ich ihr zu nahe trete. Deshalb bin auch ziemlich sicher, dass ich mir alles nur eingebildet habe. Wahrscheinlich hat nach Gänse- und Entenbraten, Weihnachtsschokolade und gebrannten Mandeln nur mein schlechtes Gewissen irgendetwas gemurmelt. Aber so habe ich mir dann immerhin vorgenommen, heute noch einen ausgiebigen Spaziergang zu machen.

Vielleicht geht es Ihnen ja ähnlich. Und für den Fall, dass Sie jetzt noch nicht wissen, wo Sie hin sollen: Mein Kollege Andreas Voigt hat mit den Profis von der Hannover Marketing und Tourismus GmbH mal zusammengefasst, was man unter Corona-Bedingungen eigentlich noch in der Region unternehmen kann. Und das ist weit mehr, als man in diesem Lockdown vielleicht erwartet hätte: Stadtspaziergänge, Entdeckertouren, ein Leibniz-Rundgang oder eine Graffiti-Tour. Lesen Sie doch mal rein, und lassen Sie sich inspirieren.

Die sicherlich erfreulichste Nachricht des zweiten Corona-Weihnachtstages wurde heute in Berlin von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verkündet: Die ersten Impfstoff-Dosen sind in den Bundesländern eingetroffen. Morgen wird die größte Impfaktion der Geschichte beginnen - auch in Niedersachsen. Zuerst sollen Risikopatienten über 80 Jahren sowie Pflege- und Krankenhauspersonal damit immunisiert werden. Spahn sprach in seiner Pressekonferenz heute Vormittag von einem „großen Tag für Deutschland“. Meine Kollegen vom RND halten Sie bei diesem Thema auf dem Laufenden.

Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wünsche ich noch einen entspannten Rest vom Fest und grüße Sie wie immer herzlich aus dem NP-Newsroom.
Ihr
Bodo Krüger 
Chefredakteur Neue Presse 
Corona in Hannover: Diese Freizeitmöglichkeiten in Stadt und Umland sind möglich
Basteln, chatten, spielen: Tipps gegen Langeweile an Weihnachten 2020
Gesundheitsamt im Corona-Modus: „In den nächsten Monaten wird es eine Pandemie bleiben“
Corona in Hannover und Niedersachsen: Das ist die aktuelle Zahl der Infizierten
EC-Karte statt Kleingeld: Wenige Spenden am „Kollektomat“ in Hannover
Messerstecherei in Linden-Süd: Ein Verletzter und viele offene Fragen
Hannover: MHH-Professor - Das sind die Langzeitfolgen von Corona
Weitere Nachrichten

Jens Spahn: “Die Impfzentren sind startklar, die Impfteams stehen”
14.455 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet – Zahlen nicht aussagekräftig
Bundesregierung will Labore verpflichten, nach mutierten Corona-Viren zu suchen
Brexit-Deal: Was bedeutet die Einigung? Alle wichtigen Antworten in der Übersicht
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.