Profil anzeigen

Aufwärts geht es wohl erst im neuen Jahr

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

vielleicht können wir von den Dinosauriern lernen. Die trotz allem einen äußerst entspannten Eindruck machen. Die Plastiken lümmeln auf dem Rasen neben dem Landesmuseum, das sich in jedem anderen Jahr mit der anstehenden Ausstellung “Kinosaurier” wohl auf einen Besucheransturm hätte einstellen können. Andererseits: Was ist schon eine Corona-Pandemie gegen den Killer-Asteroiden, der vor 65 Millionen Jahren die Urzeit-Echsen ausgelöscht hat?

Das Landesmuseum klagt nicht, aber Direktorin Katja Lembke gibt zu denken im Gespräch mit meinem Kollegen Stefan Gohlisch. Der Triceratops ist wohl eher nicht systemrelevant: Dass etwa die Museen auch vom November-Lockdown betroffen sind, erfuhr Lembke erst durch Nachfrage beim Ministerium. Der Eindruck bleibt, dass zwar alle an Zoos, Schwimmbäder und auch Opern denken, seltener an Museen. Aber auch hier arbeiten Menschen, die in Kurzarbeit müssen - oder als freie Mitarbeiter nun überhaupt kein Einkommen mehr haben. 

Nein, das Jahr 2020 kriegt wohl nicht mehr die Kurve. Mit fast 24.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden hat das Robert Koch-Institut am Freitag einen neuen Höchstwert für Deutschland vermeldet. Mir persönlich fehlt langsam die Fantasie dafür, wie die Familienfeiern an Weihnachten gerettet werden können. Aufwärts geht es wohl erst im neuen Jahr: Die Hoffnungen auf die neuen Impfstoffe sind gewaltig, da legen selbst Mahner wie Kanzlerin Merkel und Virologe Drosten die Zurückhaltung ab. Es braucht eben nur noch etwas Geduld. 

Und Fassung. Zum Beispiel morgen, wenn sich wieder Hunderte “Querdenker” in Hannover gegen die Corona-Maßnahmen wenden. Oder wenn Mitglieder einer Bundestagspartei Störer in den Reichstag schleusen, die mit vorgehaltener Kamera Minister belästigen. Das ist nun sogar der AfD etwas peinlich. Das RND berichtet dazu von der Aktuellen Stunde.  

Auch wenn Sie weder ins Museum noch in den Zoo oder ins Schwimmbad können: Ich wünsche Ihnen ein gelungenes Wochenende!

Fabian Mast
Leitender Redakteur

Thema des Tages

Nach Randale in Berlin: Polizei rüstet sich für „Querdenker“ in Hannover
Landesmuseum-Direktorin Lembke über Last und Lehren aus der Pandemie
Infektionen in 35 Kitas – Kinderarzt fordert Maskenpflicht für Schüler
Erst mobile Teams, dann 60 Impfzentren im Land: Das ist Niedersachsens Impfstrategie
Corona: Schulleiter in Garbsen ordnet Trinkverbot im Schulgebäude an
Corona 2021: Drosten zuversichtlich - Können uns nächstes Jahr „weitgehend normal“ bewegen und verhalten
Neuer Höchstwert knapp erreicht: RKI meldet 23.648 Corona-Infektionen an einem Tag
AfD im Bundestag: Das Gift kommt von innen
Hannover

Karriere trotz NS-Vergangenheit: So braun war Hannovers Uni noch nach dem Krieg
Hannover: Anklage wegen Volksverhetzung, Belit Onay mit Anschlag gedroht
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.