Profil anzeigen

Ab Donnerstag gelten neue Verschärfungen

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
da ist er wieder: der Stufenplan. Für ein paar Wochen durfte man fast vergessen, dass es - zumindest für normale Alltagssituationen - Kontaktbeschränkungen zu beachten gilt. Weil die Sieben-Tage-Inzidenz für die Region Hannover zum dritten Tag in Folge den Wert von zehn überschreitet, greift ab Donnerstag Stufe 1. Private Treffen sind dann beispielsweise nur noch mit zehn Menschen möglich, wobei vollständig Geimpfte und Genesene hier nicht mitzählen, ebensowenig wie Kinder unter 14 Jahren. Die genauen Details hat meine Kollegin Katharina Klehm zusammengefasst.
Wie schwierig die vergangenen 15 Monate für die Gastronomie war, dürfte den meisten bekannt sein. Ein Aspekt dabei aber weniger: So herrscht momentan große Personalnot, weil viele Köche und Servicekräfte der Branche den Rücken gekehrt haben. Mein Kollege André Pichiri hat mit Restaurantbetreibern über die aktuelle Situation gesprochen - der Verband Dehoga fürchtet jedenfalls, “dass uns die Nachwehen der Pandemie noch lange Zeit beschäftigen werden”.
Der Stadtteil Misburg erlebt am Sonntag das Gegenteil vom Lockdown: Alle müssen raus. Schuld ist mal wieder ein vermuteter Blindgänger im Boden. 8500 Menschen sind betroffen, ab 9 Uhr wird evakuiert. Betreuungsstellen, Kontakte, Evakuierungsradius - alles das finden sie bei uns, und am Sonntag werden wir Sie natürlich auch live auf dem Laufenden halten.
Wer sich jetzt reif für die Insel fühlt, hat mein vollstes Verständnis. Die Kollegen des RND fassen für Sie zusammen, welches Urlaubsland derzeit von Corona besonders betroffen ist und wo sogar eine Einstufung als Hochinzidenzgebiet droht. Und wenn es Urlaub zu Hause sein soll, gibt es auch eine gute Nachricht: Kinder und Jugendliche dürfen in den Sommerferien aller Voraussicht nach kostenlos in die Freibäder. Das ist ein Vorschlag der Stadt, die Politik hat bereits Zustimmung signalisiert.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Dienstag!
Ihr
Fabian Mast
Leitender Redakteur
Thema des Tages

Viele Gäste, aber wenig Personal: Hannovers Gastronomie kämpft mit Lockdown-Nachwehen
Inzidenz in der Region Hannover steigt weiter: Verschärfungen am Donnerstag
Inzidenz in Hannover über 10: Die verschärften Regeln ab 15. Juli im Überblick
Bombenverdacht in Hannover-Misburg: Evakuierung beginnt Sonntag 9 Uhr
Corona in Hannover und Niedersachsen: Die aktuelle Zahl der Infektionen, Stand heute, 13.07.2021
Hannover: Mehr Platz für Wohnmobile an den Herrenhäuser Gärten
Kinder bis 15 Jahre gehen in den Sommerferien in Hannover umsonst baden
Vom 18. Juli bis zum 22. August: Die Neue Presse lädt zum Kleinen Rendezvous ein
Lesetipps für die Sommerferien: Tolle Bücher für Kinder und Jugendliche
Überregional

Lufthansa schafft Bord-Begrüßung „Damen und Herren“ ab - künftig geschlechterneutrale Sprache
Extremhitze in den USA nimmt ab: Waldbrandgefahr jedoch weiterhin hoch
„Es wird keine Impfpflicht geben“: Merkel wirbt eindringlich für Immunisierung - lehnt Zwang aber weiterhin ab
Corona-Impfmythen im Faktencheck: Ansteckung, Langzeitfolgen, Vorerkrankungen – was stimmt wirklich?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.