Profil anzeigen

555 Mahlzeiten für Bedürftige zu Weihnachten

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Neue Presse wünscht Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Und ich wünsche Ihnen noch guten Appetit. Es ist ja gerade die Zeit, in der knusprig gebratene Gänse, Enten oder andere kulinarische Köstlichkeiten auf den Tisch kommen, an dem sich die Familie trifft und so diese heimelige weihnachtliche Atmosphäre entsteht. Genießen Sie sie.
 
Es gibt aber auch viele Menschen in Hannover, die nicht in diesen Genuss kommen können. Meine Kollegin Petra Rückerl kümmert sich schon lange um das Schicksal Obdachloser. Sie berichtet von einem tollen weihnachtlichen Projekt: Viele Köche bereiteten den Bedürftigen 555 Mahlzeiten zu, die an den Weihnachtstagen verteilt wurden. Unterstützt von vielen Helfern in der Stadt. Eine klasse Aktion.
 
Auch viele Firmeninhaber können die Tage nicht unbeschwert verbringen, sie fürchten durch den zweiten Lockdown eine schnelle Insolvenz – das ergab eine Umfrage der IHK Hannover. Aber es gibt auch Lichtblicke und neue Ideen von kreativen Köpfen, wie man aus dieser Krise kommen kann. Verena Koll und Andreas Voigt zeigen Beispiele, die Mut machen.
 
Tja, das Virus macht leider keine Weihnachtspause, es ist auch der erste Fall der neuen Mutation in Deutschland aufgetaucht. Ab Sonntag wird in Deutschland geimpft, verbunden damit ist die Hoffnung, dass es endlich besser wird, dass wir uns nächstes Jahr irgendwann wieder unbeschwert mit Freunden treffen können. Wie sich die Johanniter in Hannover auf die Aufgabe in den Impfzentren vorbereiten, das hat meine Kollegin Britta Lüers für Sie aufgeschrieben.
Noch eine schöne Zahl: 9184 Geburten hat es in Hannover in diesem Jahr bis kurz vor Weihnachten gegeben, teilte die Stadt mit. Und wie haben die Eltern ihren Nachwuchs am häufigsten genannt? Auf neuepresse.de lesen Sie die Listen der beliebtesten Vornamen. Raten Sie doch schon mal im Familienkreis.
 
Zum Abschluss noch eine gute Nachricht: Das Wetter macht uns auch ein Geschenk, endlich mal Sonne. Über mehrere Stunden. Perfekt für einen Spaziergang nach dem Essen. Aber denken Sie dran: Abstand halten.
Feiern Sie noch möglichst unbeschwert, genießen Sie die Tage – und achten Sie auf sich.
Christian Lomoth
Köche legen sich ins Zeug: 555 Mahlzeiten für Bedürftige zu Weihnachten
Heiligabend in Hannover: Geschenketüten für obdachlose Menschen
Hannover: Das sind die beliebtesten Vornamen 2020
Corona in Hannover und Niedersachsen: Das ist die aktuelle Zahl der Infizierten
Hannover: Zweiter Lockdown vergrößert Not vieler IHK-Betriebe
Wir suchen die schönsten Weihnachtsbäume der Region Hannover
Hannover: Johanniter schulen Personal für Einsatz in Impfzentren
Hannover: Für die Elektro-Busflotte gibt es neun Millionen Euro
Weitere Nachrichten

Erster Fall von neuer Mutation in Deutschland aufgetaucht
Corona-Bilanz eines Infektiologen: „Wir werden auch 2021 eine Abfolge von Lockdowns und Lockerungen haben müssen“
Barnier informiert über Brexit-Deal – Frankreich will massive Kontrollen britischer Waren
„Highligabend“: Tochter backt Weihnachtskekse mit Haschisch - Eltern im Krankenhaus
Die vielen Adressen des Herrn Santa Claus: Wo wohnt der Weihnachtsmann wirklich?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.