Profil anzeigen

Wenn eine Frau spurlos verschwindet...

Neues aus dem NP-NewsroomNeues aus dem NP-Newsroom

Liebe Leserinnen und Leser,
sie ist 39, ihr Mann und Freunde beschreiben sie als liebenswerten und liebevollen Menschen. Doch sie ist spurlos verschwunden: Ewelina Anna K. aus Seelze. Das Wesen der Frau hatte sich innerhalb eines halben Jahres stark verändert. Sie litt seelisch und hatte es niemandem erzählt, plötzlich verschwand sie aus einer Klinik. Seit fünf Wochen gibt es kein Lebenszeichen mehr von der 39-Jährigen, Familie und Freunde befürchten das Schlimmste. NP-Reporterin Petra Rückerl hat mit ihrem Mann, einem Polizeihauptkommissar, gesprochen und beleuchtet die Hintergründe dieses tragischen Falls. Jeder Hinweis, jede Info birgt einen Hoffnungsschimmer für die Menschen in K.s Umfeld.
Waren Sie in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten mal wieder in der City zum Shoppen? Sie werden festgestellt haben, dass es wieder etwas voller wird in der Innenstadt. Doch an das Vor-Corona-Ergebnis kommen die Passantenzahlen bei Weitem nicht heran, wie eine Zählung des Immobilienmaklers Engel & Völkers ergeben hat. Knapp ein Fünftel weniger Menschen haben sich an einem Sonnabend im September in der Georgstraße pro Stunde bewegt. Zu wenig. City-Gemeinschafts-Chef Martin Prenzler erklärt im NP-Gespräch, woran dies liegen könnte.
Gute Nachrichten gibt es hingegen aus der Stadt für die Freunde des gepflegten Glühweinvergnügens. Nach langer Durststrecke kann es in diesem Jahr klappen mit dem Weihnachtsmarkt. Fred Hanstein, Präsident des Landesverbandes der Markt- und Schaustellerbetriebe, schildert die Situation der Schausteller. Die Stadt plant zudem bereits mit einem Markt in der Altstadt. Unten lesen Sie mehr! Und dazu passend: Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) erzählt am Nachmittag im großen NP-Interview, wie sie die Impfquote in Pflegeberufen erhöhen will. Jedenfalls nicht mit einer Impfpflicht.
Die Wahl ist gelaufen und insbesondere die Union hat es auf Bundesebene böse erwischt. Aber auch im Kleinen ist die Analyse der Kommunal- und Bundestagswahlen höchst spannend. In der gestern vom Institut für Bildung – Forschung – Qualifizierung vorgestellten Analyse hat sich mein Kollege Andreas Voigt für Sie in den Datenwust gestürzt. Bemerkenswert dabei: Offenbar haben diesmal nicht die Parteien nach Farbe, sondern die Kandidaten mit Profil bei den Wählerinnen und Wählern gepunktet.
Kommen Sie gut ins Wochenende,
Ihr Martin Voss, Redakteur
Wo ist Ewelina Anna K. aus Seelze? Frau seit fünf Wochen verschwunden
Einkaufen in Hannover: „Corona spielt keine Rolle mehr“
Nach schwerer Herz-OP: Doris Schröder-Köpf meldet sich zurück
Niedersachsen kann wieder auf Weihnachtsmärkte hoffen
SEK überwältigt offenbar verwirrten 39-Jährigen – Mann in Lebensgefahr
Uetze: Wolf reißt Galloway-Kalb auf Weide am Beerbusch
E-Scooter: Städte verschärfen Gangart – Verärgerung auch in Hannover
Second Hand, Drinks und DJ bei „Durch die Blume“
Niedersachsen: Transport von fast 450 Rindern nach Marokko bleibt verboten
Hannover 96

Nur nicht gegen 96: Schatzschneider gönnt Terodde den Zweitliga-Torrekord
Die Quote stimmt (noch) nicht: Torauftrag für 96-Sturmtrio in Nürnberg
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.